Wob überzeugt Hyundai

Freitag, 13. April 2007

Wob hat den Pitch um den Europa-Launch des Hyundai I30 für sich entschieden. Die Viernheimer Agentur wird den Etat gemeinsam mit ihrem Netzwerk BBN und der Vogelsang Konzeptagentur in Grevenbroich betreuen. Leer ausgingen Duval Guillaume in Brüssel, die spanische Agentur Revolution und VCCP in London. Wob und Vogelsang betreuen Hyundai bereits seit 2002 und konnten sich für dieses Projekt nun im europäischen Agenturpool durchsetzen. Die von Wob entwickelte Kampagne wird voraussichtlich ab Juni in den ersten Ländern zu sehen sein. Letztendlich werden die Werbemaßnahmen in 23 europäischen Staaten geschaltet. Die Markteinführung des Autos findet im Spätsommer statt.

Mit dem Modell I30 bringt der südkoreanische Automobilhersteller zum ersten Mal einen Wagen der Kompaktklasse auf den Markt. Hyundai Europe, Offenbach, hofft, dass der I30 schon im kommenden Jahr das volumenseitig stärkste Modell sein wird. si

Meist gelesen
stats