Wirz & Hafner überzeugt Siemens

Montag, 03. Mai 1999

Wirz & Hafner, Frankfurt, begleitet im Auftrag der Siemens-Tochter Landis & Staefa die Marketeinführung von Waterbrake. Waterbrake ist ein Gerät, das zentral im Haus den Wasserfluß kontrolliert und Wasserschäden vermeiden helfen soll. Um den Produktnutzen für die Zielgruppe der Haus- und Wohnungsbesitzer, Handel und Installateure zu transportieren, wird die Kampagne die Folgen eines Wasserschadens auf homorvolle Art und Weise - zum Beispiel durch verlaufene Schrift-Optik oder Wassereimer als Prospektständer - dramatisieren.
Meist gelesen
stats