Wirz & Hafner entwickelt Kommunikationskonzept für den Zoo Frankfurt

Freitag, 05. Juli 2002

Wirz & Hafner hat den Werbeetat des Zoos Frankfurt gewonnen. Die Frankfurter Agentur ist für die klassische Kommunikation sowie die Überarbeitung des Logos und des Corporate Designs zuständig. Als erste Aufgabe erarbeitete die Agentur für den Zoo ein neues Kommunikationskonzept.

In Broschüren und auf Plakaten werden "billige Tierkopien" wie Plüsch-Teddys oder Pinguin-Schlüsselanhänger gezeigt. Dazu stellten die Kreativen von Wirz & Partner die kontrastierende Headline "In echt im Zoo". Auf diese Weise soll "die Alleinstellung des Zoos unter den vielen Freitzeiteinrichtungen" verdeutlicht werden, erklärte die Agentur das Konzept.
Meist gelesen
stats