Wire kreiert europaweite Kampagne für Panasonic

Dienstag, 09. Oktober 2007
-
-

Die Hamburger Werbeagentur Wire entwickelt zur europaweiten Einführung einer Digitalkamera der Lumix-Serie von Panasonic eine Werbekampagne. Unter der Leitidee "Picture a camera that thinks" hat Wire je einen 30- und 40-sekündigen TV-Spot entwickelt, den die Hamburger Filmproduktion Neue Sentimental Film realisiert hat. Regie führte Lars Knorrn aus Paris. Im Mittelpunkt des Spots steht ein frisch verheiratetes Paar, das seine Flitterwochen in Paris verbringt. Dass auch kein Detail des Aufenthalts in der Stadt der Liebe in Vergessenheit gerät, stellt das Brautpaar mit der Lumix-Kamera von Panasonic sicher, die in dem Commercial häufig zum Einsatz kommt und - so verspricht es jedenfalls die Stimme aus dem Off - "in jeder Situation perfekte Bilder macht".

Der TV-Auftritt wird flankiert von einer Anzeigenserie aus vier Motiven, die in einigen Ländern zusätzlich als Plakat geschaltet werden. Die TV- und Printkampagne wird online begleitet. Darüber hinaus sind PoS- und Messe-Aktivitäten vorgesehen. Zur Höhe des Media-Budgets werden keine Angaben gemacht. si

Meist gelesen
stats