Wire emotionialisiert Modemarke Cecil am PoS

Freitag, 25. März 2011
Die Kernbotschaft: Cecil ist wie ich. Ich bin wie Cecil
Die Kernbotschaft: Cecil ist wie ich. Ich bin wie Cecil

Mit einer Imagekampagne am Point of Sale will die CBR Fashion Holding ihr Modelabel Cecil stärker emotionalisieren. Schwarz-Weiß-Motive unter dem neuen Claim "Ich bin. Cecil" sollen das neue Selbstverständnis der Marke dokumentieren. Die Mode trete dabei zurück und mache Platz für den Menschen, so der Konzern. "Unser Ziel ist es, das Cecil Lebensgefühl zu vermitteln und der Marke ein Gesicht zu verleihen", so Jan Rosenberg, CEO von CBR. Der einzige "Farbtupfer" auf den von Wire in Hamburg kreierten Motiven ist das Blau des Cecil-Logos. Neben dem PoS kommt die neue Kommunikationsstrategie auch auf der Markenwebsite Fashion.cecil.de zum Einsatz. Eine Ausweitung auf den Ende Februar gelaunchten Online-Shop Cecil.de, Social Media, Sales-Promotions ist in Planung.

Der Auftritt kommt ab dem 28. März deutschlandweit sowie international zum Einsatz. Cecil ist neben Deutschland in weiteren elf europäischen Ländern vertreten und zeigt bei rund 2600 Multilabel-Partnern, über 1000 Shop-in-Shops und 450 Stores Präsenz. Zum Modekonzern CBR gehört auch die Marke Street One. jm
Meist gelesen
stats