Wilde & Partner kommt mit Royal Caribbean Cruise Line ins Geschäft

Donnerstag, 07. Januar 2010
Wilde &Partner sticht mit Royal Caribbean Cruise Line in See
Wilde &Partner sticht mit Royal Caribbean Cruise Line in See

Wilde & Partner Public Relations verantwortet ab sofort die Unternehmenskommunikation des Kreuzfahrtschiff-Betreibers Royal Caribbean Cruise Line (RCCL). Die Münchner Agentur hat sich in einem mehrstufigen Pitch durchgesetzt und betreut die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für die drei Kreuzfahrtmarken Royal Caribbean International, Celebrity Cruises und Azamara Club Cruises. "Wir haben uns ehrgeizige Ziele gesetzt, um unsere Präsenz in Deutschland und in der Schweiz siginifikant auszubauen", sagt General Manager Tom Flecke. Unter anderem steht für den neuen Agenturpartner die Kommunikation der neuen Schiffe "Celebrity Eclipse", das im April die Meyer Werft in Papenburg verlassen wird, und "Allure of the Seas", die im Dezember 2010 in See stechen wird, an. nk
Meist gelesen
stats