Wiedervereinigung in Spitzen: Glow entwirft neue Blush-Kampagne

Donnerstag, 30. September 2010
Die Kampagne pünktlich zum 20-jährigen Jubiläum der deutschen Wiedervereinigung
Die Kampagne pünktlich zum 20-jährigen Jubiläum der deutschen Wiedervereinigung

"Sollte nicht jeden Tag Wiedervereinigung sein?" Mit diesem Slogan hat die Berliner Agentur Glow erneut eine freche Plakat-Kampagne mit aktuellem Bezug für das Unterwäschelabel Blush kreiert. Die deutsche Wiedervereinigung feiert dieser Tage ihr 20-jähriges Jubiläum. Blush-Inhaberin Claudia Kleinert möchte mit der Plakatkampagne an die großen Gefühle, die durch die deutsche Wiedervereinigung ausgelöst wurden, anknüpfen.

Das Berliner Wäschelabel ist schon mehrfach mit besonderen Werbeaktionen aufgefallen, so wurde zum Sommerschlussverkauf 2009 wurde ein Plakat mit echten Dessous ausgestattet, die Passanten mitnehmen konnten. Auch als die Bundesregierung ihr Konjunkturpaket bekanntmachte, nutzte Glow das als Aufmacher für eine Unterwäschen-Kampagne. sw
Meist gelesen
stats