White Lion will weg vom Aldi-Image

Dienstag, 29. Mai 2001
Themenseiten zu diesem Artikel:

Werbediscounter Werbeagenturgeschäft


Die Krefelder Agentur White Lion will künftig nicht mehr als Werbediscounter, sondern als "Effizienz-Agentur" auftreten. Im Mittelpunkt der Arbeit sollen künftig das Werbeagenturgeschäft und der Bereich Consulting/Training stehen. Deutlich reduziert werden die Internetaktivitäten und die Zahl der Mitarbeiter. Statt 43 arbeiten in Zukunft nur noch 32 Werber für White Lion.

Die beiden Vorstandsbereiche Internet-Content/Marketing sowie Forschung und Entwicklung sind ersatzlos gestrichen. Auch der geplante Börsengang ist bis auf Weiteres verschoben. Mit einem Honorarumsatz von 7,9 Millionen Euro rangiert White Lion auf Platz 54 des HORIZONT-Rankings der größten Werbeagenturen.
Meist gelesen
stats