Wettbewerb: IAM sucht kreativste Flughafenwerbung

Donnerstag, 10. Juli 2008

Die Initiative Airport Media (IAM) und der Münchner Flughafen haben den Startschuss für den Airport Media Award 2008 gegeben. Werbetreibende und Agenturen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sind dazu aufgerufen, ihre Kampagnen bis zum 25. August einzureichen. Chancen haben sowohl Motive, die bereits an einem Flughafen geschaltet worden sind, als auch Arbeiten, die sich noch in der Entwicklungsphase befinden. Die zweite Kategorie soll es Kreativen ermöglichen, ihre Phantasie in Sachen Flughafenwerbung freien Lauf zu lassen.

"Von den Siegermotiven in der freien Kategorie sind in den letzten Jahren tatsächlich einige Kampagnen umgesetzt worden", erläutert Olaf Jürgens, Leiter Media & Events am Flughafen Hamburg und Sprecher der IAM. Das zeige, dass der Airport Media Award viele neue Kreativimpulse für die Flughafenwerbung setzt. Die Wahl der Werbeträger sowie die Anzahl der Einreichungen pro Agentur sind nicht begrenzt. jf
Meist gelesen
stats