Wensauer betreut Brita-Filter

Donnerstag, 27. Juni 2002
Themenseiten zu diesem Artikel:

Hamburg Frankfurt Pitch Düsseldorf Brita Kofner


Das Düsseldorfer Büro von Wensauer & Partner hat den siebenstelligen Etat für den Haushalts-Wasserfilter Brita gewonnen. Die Entscheidung fiel nach einem Pitch gegen die beiden Agenturen Böning & Haube in Hamburg und Consellgruppe in Frankfurt.

Erste Aufgabe der Agentur ist es, ein neues TV-Konzept für die Tischwasserfilter von Brita zu entwickeln. Die Kampagne soll im Herbst starten. Sie ist die erste werbliche Offensive des hessischen Familienunternehmens nach einem knappen Jahr Pause. Davor hatte die mittlerweile aufgelöste Agentur Kofner & Partner in Düsseldorf für Brita gearbeitet.
Meist gelesen
stats