"Wenn ich 100 bin...": Draft FCB startet zweite Kampagnenwelle für Heidelberger Leben

Donnerstag, 28. April 2011
Der Auftritt soll junge Berufseinsteiger und Familien zwischen 20 und 45 Jahren ansprechen
Der Auftritt soll junge Berufseinsteiger und Familien zwischen 20 und 45 Jahren ansprechen


Draft FCB
führt die im vergangenen Jahr gestartete Kampagne für Heidelberger Leben fort. Die Headline "Wenn ich 100 bin..." ziert auch die drei neuen Motive. Flankiert werden diese von Funkspots und Out-of-Home-Maßnahmen in Frankfurt und Stuttgart sowie der Rhein-Neckar-Region. Mit dem Auftritt will der Lebensversicherer junge Berufseinsteiger und Familien zwischen 20 und 45 Jahren in mittleren Einkommens- und Vermögensverhältnissen ansprechen. "Die Imagekampagne funktionierte schon beim Markenlaunch im April 2010 sehr gut. Sie verbesserte unsere Markenbekanntheit und die Sympathiewerte signifikant. Deshalb wollen wir eine nahtlose Fortsetzung des Erfolgs dieser Kampagne", sagt Thomas Klein, Head of Marketing des Lebensversicherers. Die Anzeigen werden in der Tages- und Fachpresse geschaltet, unter anderem in der "Bild", der "Frankfurter Rundschau" und in "Focus Money". Als Mediaagentur zeichnet Initiative Media aus Hamburg verantwortlich, als Fotograf war Malte Braun an Bord. hor
Meist gelesen
stats