Weigertpirouzwolf pusht Bacardi Razz in Schweden und Dänemark

Mittwoch, 19. Juni 2013
Das OOH-Motiv (Bild: Weigertpirouzwolf)
Das OOH-Motiv (Bild: Weigertpirouzwolf)

So unterschiedlich können die Geschmäcker sein: In Deutschland setzte Bacardi zuletzt vor allem auf die Promotion seiner Spiced-Rum-Variante Oakheart - in Schweden und Dänemark forciert der Spirituosenhersteller hingegen die Kommunikation für die Marke Bacardi Razz. Dort hat die Hamburger Agentur Weigertpirouzwolf eine TV- und Out-of-home-Kampagne kreiert. Hinzu kommen Trade-Aktivitäten, die auch in Deutschland laufen. Der Spot ist auf der Website der Agentur zu sehen und zeigt mit grellen Bildern und schnellen Schnitten eine Gruppe feiernder Menschen in einer Disco. Die Botschaft des 20-Sekünders: Bacardi Razz ist pur oder gemixt mit Limo nicht nur als Vorglühgetränk zu Hause geeignet, sondern auch zur Party in Clubs oder Großraumdiscos. Produziert hat den Spot e+p Commercials in Hamburg. Regie führten Bernd Possardt und Jeff Lisk.

Weigertpirouzwolf ist die Lead-Agentur für Bacardi in den Ländern Deutschland, Österreich, Schweiz. Schweden, Dänemark, Norwegen und Finnland. Ergänzend zum Spot schaltet die Agentur in Schweden und Dänemark Plakatwerbung. Das OOH-Motiv wurde ebenfalls von Bernd Possardt fotografiert und visualisiert den Claim "A flash of flavour". fam
Meist gelesen
stats