Weigert Pirouz Wolf zeigt erste Arbeit für Hella

Mittwoch, 04. Mai 2011
Motiv aus der Hella-Kampagne
Motiv aus der Hella-Kampagne

Nach dem Etatgewinn Anfang April präsentiert die Hamburger Agentur Weigert Pirouz Wolf nun die erste Arbeit für den Kunden Hella. Für die Mineralwassermarke aus dem Haus Hansa-Mineralbrunnen haben die Kreativen eine Plakatkampagne entwickelt, die von Funkspots, PoS-Aktionen, Online-Maßnahmen und einem Gewinnspiel begleitet wird. Das Motto des neuen Auftritts lautet "Ein Hella Augenblick". Entsprechend sind auch die Motive gestaltet. Sie zeigen Menschen, die einen besonderen Augenblick genießen. Mit dem Gewinnspiel können sich Verbraucher aktiv beteiligen: Sie werden aufgefordert, ihren "Hella Augenblick" einzusenden und als Testimonial Teil der Kampagne zu werden.

Die Motive wurden in Südafrika von Bernd Opitz fotografiert und sind in Hamburg, Schleswig-Holstein und Niedersachen zu sehen. Hintergrund für die Kommunikationsoffensive ist, dass sich Hella weitere Regionen erschließen möchte. mam
Meist gelesen
stats