We do überzeugt Job TV 24

Montag, 13. August 2007

Der Berliner Kommunikationsdienstleister We do wurde nach einem Agenturscreening mit der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit von Job TV 24 beauftragt. Job TV 24 startete im vergangenen Jahr als Fernsehsender über Kabel und Satellit. Inzwischen hat das Berliner Unternehmen sein Angebot auf den Bereich Internet fokussiert. Über das eigene Videoportal jobtv24.de und zahlreiche Partnerseiten werden nach eigenen Angaben monatlich etwa 3,1 Millionen Videoviews erreicht.

Im Mittelpunkt der von We do durchgeführten PR-Maßnahmen steht die Kommunikation der Marke Job TV 24, die sich selbst als Marktführer bei der Produktion und Verbreitung von Unternehmensportraits und -videos bezeichnet. We do übernimmt dabei die Mediaberatung sowie die sämtliche Kommunikationsdienstleistungen im Bereich der klassischen PR- und Öffentlichkeitsarbeit, die der Kunde bislang inhous unternommen hatte.

Auf der von Gregor C. Blach und Christoph M. Scheller gegründete Agentur We do stehen außer Job TV 24 unter anderem Deloitte, EnBW, Skandia, Hôtel Concorde und Mrs. Sporty, die Franchisekette von Stefanie Graf. Darüber hinaus gestaltete We do das offizielle Poster zur Fifa-Fußballweltmeisterschaft 2006 und betreute für die Bundesregierung die Kampagne für das Einsteinjahr 2005. si
Meist gelesen
stats