Walter Services geht nach Hamburg

Freitag, 21. November 2008
Michael Heim (l.) und Christian Wilshöfer
Michael Heim (l.) und Christian Wilshöfer

Der Call-Center-Betreiber Walter Services Telemedien hat einen Standort in Hamburg eröffnet. Dort entstehen nach Firmenangaben über 150 neue Arbeitsplätze. Hintergrund sind neue Aufträge im Finanzdienstleistungs- und Telekommunikationssegment. Der Hamburger Standort soll hauptsächlich Terminvereinbarungen für Kundenbetreuuer sowie Back-Office-Aufgaben übernehmen. Zuständig für das Hamburger Geschäft sind die Konzerngeschäftsführer Michael Heim und Christian Wilshöfer. Walter Services Telemedien ist mit mehr als 8.500 Mitarbeitern einer der größten Anbieter für Kundenservice und Vertrieb in Deutschland. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Ettlingen betreibt Standorte in Deutschland, Österreich, Polen, Rumänien und der Schweiz. brö
Meist gelesen
stats