Wächter & Wächter gründet Design-Unit

Donnerstag, 24. Februar 2005

Die Agenturgruppe Wächter & Wächter Worlwide Partners (W&W) erweitert ihr Leistungsspektrum. Zusammen mit Raban Ruddigkeit und Andreas Horx gründen die Münchner die Firma W&W Identity & Design. Sie positioniert sich als "kreative Unternehmensberatung" für CI- und CD-Fragen und will damit eine von den Gründern ausgemacht Marktlücke schließen.



Die beiden neuen W&W-Partner waren zuletzt freiberuflich tätig. Vor der Selbstständigkeit war Horx Geschäftsführer bei Ogilvy und Concept. Ruddigkeit arbeitete unter anderem für Jung von Matt und Scholz & Friends. Das Leistungsangebot ihrer Firma umfasst Markenstrategie, Corporate Design, Interactive Design und Verpackungsdesign. Startkunden werden bislang noch nicht genannt. Ziel ist es, die Agentur eigenständig im Markt zu etablieren und nicht nur auf Kunden der Muttergesellschaft W&W zu setzen.



Die W&W-Gruppe erwirtschaftete 2004 mit 76 Mitarbeitern ein Gross Income von 9,1 Millionen Euro. Das sind 1,5 Prozent mehr als im Vorjahr. Zur Gruppe gehören neben den beiden Werbeagenturen in München und Bremen eigenständige Ableger für PR, Media, Dialog/Internet sowie Eventkommunikation. mam
Meist gelesen
stats