"Wacky Races" von Y&R: Ein Peugeot auf wilder Fahrt

Freitag, 10. Mai 2013
Das Wacky-Race kurz  vor dem Startschuss (Foto: Screenshot)
Das Wacky-Race kurz vor dem Startschuss (Foto: Screenshot)


Ein Kleinwagen des französischen Herstellers Peugeot steht nicht unbedingt für überbordende Action auf den Straßen. Kein Wunder also, dass das neue Modell "208" der Marke in einem turbulenten Rennen, inszeniert von Young & Rubicam, São Paulo, lieber gut navigiert und mit allerhand Raffinesse ans Ziel kommt. Denn er muss sich die Straße mit jeder Menge illustrer Gestalten wie Gangster, verrückten Piloten oder Steinzeitmenschen teilen. In dem Spot, der im brasilianischen TV läuft, wird ein Peugeot-Fahrer an einer Ampel von grotesken Widersachern in verschiedenen, absurden Karossen überrascht, die ihn ungefragt zu einem Rennen herausfordern. Schnell wird dem Protagonisten klar, dass er sich den gezielten Angriffen seiner Gegner nur mit den technischen Vorzügen seines Kleinwagens entziehen kann. Und siehe da: Am Ende hat er nicht nur seine Kontrahenten abgehängt, es wartet sogar noch eine charmante Überraschung als Belohnung.

Der bunte Clip wirkt nicht nur wie aus einem Comic übersetzt, er hat tatsächlich eine animierte Vorlage: Die "Wacky Races", die dem Peugeot-Commercial auch seinen Namen geben, sind eine Zeichentrick-Reihe aus dem Jahre 1968 (siehe Intro des Originals unten). Produziert wurde die Serie von den Hanna-Barbera-Studios, den Machern von berühmten Trickserien wie den Flintstones, Scooby Doo oder Yogi Bear. Anno 2013, 45 Jahre nach dem Entstehen, haben die Produzenten des Spots die Charaktere wie "Peter Perfect", "Dick Dastardly" oder "Penelope Pitstop" zum Leben erweckt.


Bei Young & Rubicam zeichnen Rui Branquinho (Chief Creative Officer) und Victor Sant'Anna (Creative Director) für die Kreation verantwortlich. Die Film-Produktion übernahm Partizan, die Post-Produktion steuerte ETC London bei. Der Sound kommt von Apollo 9. Regie führte Antoine Bardou-Jacquet. tt

Mobilnutzer sehen das Video unter: http://youtu.be/FcnsRrXzBC0.
Meist gelesen
stats