WPP steigert Gewinn um 20 Prozent

Dienstag, 17. August 1999
Themenseiten zu diesem Artikel:

WPP Vorjahresperiode Umsatzvolumen


Die britische WPP-Gruppe konnte im Laufe des ersten Halbjahres 1999 ihren Gewinn vor Steuern gegenüber der Vorjahresperiode um 20 Prozent auf 182,4 Millionen Dollar steigern. Das Umsatzvolumen ist im gleichen Zeitraum um 13 Prozent auf 1,65 Milliarden Dollar gestiegen. Ihr starkes Wachstum verdankt WPP vor allem zahlreichen Neugeschäfts-Akquisitionen. Mit den Halbjahres-Ergebnissen gibt die Gruppe die bevorstehende Gründung der wpp.com bekannt, einer New-Media-Dachorgansiation, die in Zukunft alle Aktivitäten der Gruppe im Bereich neue Medien koordinieren wird.
Meist gelesen
stats