WPP-Gruppe gewinnt weltweiten Mediaetat von Shell

Freitag, 03. Juni 2005
Themenseiten zu diesem Artikel:

Mediumetat WPP Shell Pitch Mediacom Maxus


Die britische Werbeholding WPP ist als Sieger aus dem Pitch um den weltweiten Mediaetat von Shell hervorgegangen. Verantwortlich sind die beiden PP-Töchter Mediacom und Maxus, die den Etat gemeinsam gewonnen haben. Das Nachsehen im Pitchfinale hatte die Agentur Initiative. Zuvor waren bereits Carat und Starcom ausgeschieden. Der Etat liegt Schätzungen zufolge bei 200 Millionen Euro. mam
Meist gelesen
stats