WHS lädt zur Baustellenparty ein

Dienstag, 19. Oktober 1999

Weber, Hodel, Schmid (WHS) zieht Anfang nächsten Jahres von Berlin-Mitte nach Berlin-Charlottenburg, wo die Agentur direkt an der Spree ein alleinstehendes Fabrikgebäude gefunden hat. Für WHS ein Grund zum Feiern: Wenn sich die Werbebranche am kommenden Freitag in Berlin zur Effie-Verleihung trifft, steigt auch die "Baustellen-Party" von WHS in der Franklinstraße 10 in Berlin-Charlottenburg. Für einen reibungslosen Ablauf sorgen die Berliner Szeneveranstaltern Kingsclub und Kornet.
Meist gelesen
stats