WHS Berlin und Melle Pufe gehen zusammen

Mittwoch, 24. Januar 2001

Melle Pufe Berlin und die Berliner Niederlassung von Weber, Hodel, Schmid (WHS) werden zu Melle, Pufe, W, H, S zusammengelegt. Daraus soll in Deutschland eine neue Kommunikationsagentur mit über 50 Mitarbeitern in Berlin und 13 Mitarbeitern bei der Melle Pufe new media GmbH in Stuttgart entstehen. Melle Pufe und WHS sind jetzt mit Niederlassungen in Zürich, Wien, Berlin und Stuttgart vertreten. Ebenfalls zur Gruppe gehören die Züricher Firmen Blue Balls Music und Punktkommastrich. Melle, Pufe, W, H, S betreuen Kunden wie Berliner Pilsener, Media-Markt, Novaville, Genuport und Sender Freies Berlin. Die Zusammenlegung beider Agenturen war bereits seit längerer Zeit in der Diskussion, nachdem die WHS-Dependance durch diverse Kundenpleiten in die Krise geschlittert war.
Meist gelesen
stats