WDB Berlin gewinnt Etat von Poolia Deutschland

Freitag, 04. Januar 2002

Die Berliner Agentur WDB hat den Werbeetat von Poolia Deutschland gewonnen. Für die deutsche Tochtergesellschaft des schwedischen Personaldienstleisters hat die Agentur ein Gesamtkonzept zum Markteinstieg entwickelt. Poolia ist in Deutschland seit dem Frühjahr 2001 aktiv und unterhält zurzeit Niederlassungen in Hamburg, Berlin und Frankfurt.

Das Unternehmen vermittelt Fach- und Führungskräfte für das Finanz- und Kreditgewerbe. Geplant sind zunächst umfangreiche PR-Maßnahmen, Direktmarketing sowie klassische Kommunikation. Die Etathöhe liegt im sechsstelligen Eurobereich.
Meist gelesen
stats