WBPR wird für Deutsche BKK aktiv

Mittwoch, 13. Februar 2013
Firmenzentrale der Deutschen BKK in Wolfsburg (Foto: Deutsche BKK)
Firmenzentrale der Deutschen BKK in Wolfsburg (Foto: Deutsche BKK)

Die Agentur WBPR hat sich den Etat für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Krankenversicherung Deutsche BKK gesichert. Die Entscheidung fiel nach einem mehrstufigen Auswahlverfahren. Zu den Aufgaben der Agentur gehört der Ausbau der Pressearbeit, die redaktionelle Unterstützung, die Betreuung der Social-Media-Kanäle sowie die Beratung bei der politischen Kommunikation. Ziel der Zusammenarbeit ist es, die Deutsche BKK als einen zukunftsfähigen und leistungsstarken Krankenversicherer zu positionieren und in der Gesundheitspolitik als wichtigen Ansprechpartner zu etablieren. WBPR wird den Kunden mit ihren Büros in München und Berlin aktiv. Die Deutsche BKK betreut rund 800.000 Versicherte. Das Unternehmen ging 2003 aus der Fusion der Betriebskrankenkassen von Volkswagen, Deutsche Telekom und Deutsche Post hervor. hor 
Meist gelesen
stats