Von Delfinen und Pinguinen: Nikon und JvM/Spree setzen "I Am..."-Kampagne fort

Montag, 27. Mai 2013
-
-


Neues vom Duo Nikon und Jung von Matt/Spree: Mit zwei TV-Spots und begleitenden Printanzeigen bewerben der Kamerahersteller und seine Kreativagentur die "Coolpix"-Modelle. Im Mittelpunkt dieser Fortsetzung der "I Am Nikon"-Kampagne steht dabei die Botschaft, dass Fotos Erinnerungen lebendig halten.
Im ersten Commercial für die "Nikon Coolpix S3500" ist eine Wohngemeinschaft zu sehen, die nach und nach von ihren Urlaubserlebnissen eingeholt wird, indem Pinguine, ein New-York-Taxi und eine Drachenfigur auftreten. Der zweite Clip stellt dagegen den 22-fachen-Zoom der "Coolpix S9500" in den Fokus. Dabei fliegt ein junger Mann in Kapstadt über Häuser und Straßen hinweg aufs Meer, wo er aus nächster Nähe einen Delfin fotografiert, schließlich auf eine Terrasse zurückgezogen wird und den neuesten Schnappschuss teilt.

Zudem umfasst die Kampagne drei Anzeigenmotive (siehe unten), die an die TV-Spots angelehnt sind. Seit dem Pitchgewinn 2009 ist die Berliner Agentur Jung von Matt/Spree Kreativpartner von Nikon. In dieser Zeit konnte die Kampagne Preise bei den IPA, Euro Effie Awards sowie regionale Effies in mehreren Ländern gewinnen.

Produziert wurden die Spots von Wanda Germany, Hamburg, Regie führte Paul Hunter. Die Fotos für die Printkampagne steuerte Peter Funch bei. tt



-
-


-
-

Meist gelesen
stats