Volvo läßt pitchen

Montag, 14. September 1998

Volvo Deutschland mit Sitz in Köln bittet vier Agenturen zur Präsentation: FCB Wilkens, Grabarz & Partner, beide Hamburg, Rempen & Partner, Düsseldorf, und Start Advertising, München. Nachdem der schwedische Autohersteller seinem Etathalter Gramm zum 31. Dezember gekündigt hat (HORIZONT 28/98), soll nun eine Neuausrichtung der Kommunikation erfolgen. Der Fokus wird auf die Themen Sicherheit und Vernunft gesetzt.
Meist gelesen
stats