Volvo bestätigt Etatvergabe an Saatchi

Mittwoch, 02. April 2008
Setzen sich durch: Saatchi-Manager Samak, Lutz und von Scheven (v.l.)
Setzen sich durch: Saatchi-Manager Samak, Lutz und von Scheven (v.l.)

Jetzt ist es offiziell. Wie bereits von HORIZONT.NET gemeldet, hat Saatchi & Saatchi in Frankfurt den Deutschlandetat des schwedischen Automobilherstellers Volvo gewonnen. Die Entscheidung fiel nach einem Pitch, an dem neben dem langjährigen Etathalter Gramm in Düsseldorf auch die Hamburger Agentur Economia teilgenommen hatte. Bereits ausgeschieden war Zum goldenen Hirschen. Zu den Aufgaben von Saatchi gehört die Adaption internationaler Kampagnen sowie die Konzeption und Durchführung nationaler Auftritte. Weltweit arbeitet Volvo mit dem Agenturduo Arnold aus der Havas-Gruppe sowie Nitro zusammen.

Zu den wichtigsten Aufgaben für Saatchi zählt in diesem Jahr die Einführungskampagne des Volvo XC60. Saatchi wird ab sofort mit ersten Projekten für den Autobauer arbeiten, Gramm führt laufende Projekte noch bis zur Jahresmitte fort. „Mit Volvo kommt eine Marke zu uns ins Haus, die phantastische Voraussetzungen für einen hoch emotionalen Imageaufbau bietet und gleichzeitig Raum für Kreativität“, kommentierten Agentur-CEO Michael Samak und CCO Burkhart von Scheven den Gewinn. Mit Volvo Car Germany in Köln hat Saatchi nach dem Verlust des Audi-Etats Ende 2005 wieder einen renommierten Autobauer im Haus. pap
Meist gelesen
stats