Volkswagen raubt SUV-Fans den Schlaf

Montag, 11. Juli 2011
-
-


Was treibt einen jungen Familienvater des Nachts aus seinen Federn? Der schreiende Nachwuchs und die schnarchende Ehefrau sind es in dem Spot von Volkswagen Australien jedenfalls nicht. Nein, es ist sein neues Auto aus Wolfsburg, ein Touareg, das den Protagonisten regelmäßig aus seinem Bett holt. Der magischen Anziehungskraft der Geländelimousine kann sich der Mann einfach nicht entziehen. Schließlich greift seine Frau zum letztmöglichen Mittel, um die nächtlichen Umzüge ihres Mannes zu verhindern.
Der 1:30-Minuten lange Spot "Sleeper", kreiert von DDB in Sydney, ist Teil der gerade gestarteten Kampagne unter dem Claim "Fall in Luxury", mit dem Volkswagen seinen SUV im australischen Markt einführt. Das Commercial besticht durch seine einfache Story. Ein wenig schnarchig kommt der Auftritt allerdings schon daher. Ein nur halb so langer Spot hätte ausgereicht, um die Geschichte zu erzählen.

Der Werbefilm läuft seit gestern in einer kürzeren Version im TV. Flankiert wird das Commercial von der Website Fallinluxury.com.au, auf der man die nächtlichen Wanderungen von Protagonist Todd nachverfolgen kann. Hier lädt der Autobauer die Nutzer dazu ein, das Auto von innen zu betrachten. Denn Tod - so beruhigt VW - bekommt davon so gut wie nichts mit. Die Werbeoffensive umfasst außerdem Online-Banner sowie Printanzeigen, für die der Londoner Fotograf Nick Meek verantwortlich zeichnet. jm
Meist gelesen
stats