Vizeum muss um Mediaetat von Vodafone kämpfen

Donnerstag, 17. Februar 2005
Themenseiten zu diesem Artikel:

Mediumetat Vizeum Vodafone Deutschland WPP Omnicom OMD


Die Wiesbadener Aegis-Tochter Vizeum muss um den rund 100 Millionen Euro schweren Mediaetat von Vodafone für Deutschland bangen. Welches Network den Düsseldorfer Telekommunikationskonzern in Zukunft betreuen wird, soll ein in Kürze beginnende Wettbewerbspräsentation zeigen. Zu dem Pitch sind laut HORIZONT-Informationen neben dem Altbetreuer auch die Frankfurter WPP-Tochter Mindshare und die Omnicom-Firma OMD Germany eingeladen. ejej
Meist gelesen
stats