Vitro startet globale Markenkampagne für Asics

Dienstag, 02. Februar 2010
-
-

Die US-Agentur Vitro will die Philosophie von Kihachiro Onitsuka in die Welt tragen. Der Firmengründer von Asics wählte für den Markennamen seiner Sportschuhe die Initialien des lateinischen Spruches "Anima Sana In Corpore Sano" (zu deutsch: Für den gesunden Geist im gesunden Körper). Vitrorobertson hat diese Philosophie für den Asics-Auftritt aufgegriffen und startet die Maßnahmen unter dem Motto "Laufen erfrischt Körper und Geist". Ziel der weltweiten Kampagne ist es, mehr Läufer für Asics zu gewinnen. Dabei soll vermittelt werden, dass der Sport den Läufer von Frustration sowie Stress befreien kann. Herzstück bildet ein TV-Spot, der ab Mitte Februar zu sehen sein wird. Eine Kampagnen-Website ist bereits gestartet. Auf dieser können sich User schreiben, was sie gerade annervt. Auch in der My Asics-Community können sich die Nutzer über ihren Sport austauschen. Anzeigenmotive, PoS-Aktionen sowie weitere Online-Aktionen flankieren den Auftritt. Für die deutsche Adaption ist Sixpack, Düsseldorf,
zuständig. OMD Düsseldorf übernimmt die Schaltung.

Screenshot von Asics.de/brandcampaign
Screenshot von Asics.de/brandcampaign
Asics hat sich hinsichtlich Kreation einen Namen gemacht. Vor zwei Jahren überzeugte der Asics-Unternehmensfilm von Nordpol diverse Festival-Juries wie beispielsweise die TV-Juroren beim Clio in Miami. nk
Meist gelesen
stats