Vier für Texas nehmen für Pons deutsch-niederländische Klischees aufs Korn

Dienstag, 15. Juni 2004

Die Frankfurter Agentur Vier für Texas widmet sich pünktlich zur EM-Begegnung Deutschland-Niederlande den nationalen Eigenheiten der beiden Fußballrivalen: Im Auftrag der Wörterbuch-Marke Pons des Ernst Klett Verlags nimmt die Agentur in einem Print-Motiv beliebte deutsch-holländische Klischees aufs Korn: "Typisch niederländisch" etwa ist aus Sicht der Kreativen der Wohnwagen auf der Straße, "typisch deutsch" hingegen die dicke Luxus-Limousine. Völkerverständigung garantiert aus Sicht von Vier für Texas da nur eins - das zweisprachige Pons-Wörterbuch Niederländisch-Deutsch.

Weitere Motive der "Typisch"-Kampagne arbeiten - passend zu den entsprechenden Wörterbüchern - mit beliebten Klischees über Franzosen und Engländer. Zusätzlich zur Print-Schaltung sind die Motive als E-Cards auf der Internet-Seite des Verlags verfügbar. jh
Meist gelesen
stats