Vier Etats für Scholz & Friends Budapest

Freitag, 03. April 1998
Themenseiten zu diesem Artikel:

Scholz & Friends Budapest WAZ Pitch Tageszeitun Primagaz Ungarn


Die Niederlassungvon Scholz & Friends in Budapest arbeitet künftig für den Verlag Pannon Lapok Tárasasága (PLT), eine 100prozentige Tochter der deutschen "WAZ". Scholz & Friends qualifizierte sich im Pitch für die werbliche Betreuung der fünf Tageszeitungen, des TV-Magazins und einer neuen Frauenzeitschrift. Weiterer Neukunde ist die Primagaz AG, eines der größten Energieunternehmen Ungarns. Die Entscheidung fiel nach einer Präsentation gegen Ogilvy & Mather. Auch das Foodunternehmen Hajdú-Bét AG ist neu im Portfolio von Scholz & Friends Budapest. Zudem zeichet die Agentur für den Etat von Zwack-Underberg verantwortlich, dem größten ungarischen Hersteller von alkoholischen Getränken.
Meist gelesen
stats