Vier Agenturen pitchen um Agip-Etat

Mittwoch, 09. Oktober 2002

Die Mineralölgesellschaft Agip Deutschland lässt vier Agenturen um das europaweite Werbebudget des Unternehmens pitchen. Mit im Rennen sind neben Etathalter Publicis München auch noch die Agenturen Scholz & Friends Hamburg, Armando Testa Rom sowie die Münchner Agentur Die Ornithologen.

Dabei geht es um ein Werbebudget von rund 5 Millionen Euro. Nach einer zweiten Präsentationsrunde soll Ende Oktober die Entscheidung fallen. Der Start für die neue Kampagne ist im Frühjahr 2003 geplant.
Meist gelesen
stats