Vier Agenturen im FAZ-Pitch

Dienstag, 25. September 2001
Lädt zum Pitch: Jan P. Klage, Marketingchef bei der FAZ
Lädt zum Pitch: Jan P. Klage, Marketingchef bei der FAZ
Themenseiten zu diesem Artikel:

FAZ Pitch Agentur FAS Werbeetat Young & Rubicam Düsseldorf


Die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (FAZ) hat die Agenturen ausgewählt, die am Pitch um den Werbeetat der FAZ teilnehmen werden. Mit dabei ist die Hamburger Agentur KNSK, die bereits die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung" (FAS) betreut. Die weiteren Pitchkandidaten sind die beiden Frankfurter Agenturen Young & Rubicam und Beithan, Heßler sowie Rempen und Partner in Düsseldorf. Bisher wurde das Budget von Scholz & Friends Berlin betreut. Eine Entscheidung soll bereits im November fallen. Über die Höhe des Etats ist derzeit noch nichts bekannt. Dagegen steht bereits fest, dass keine breit angelegte Imagekampagne geplant ist. Stattdessen will die FAZ vor allem auf Below-the-line-Maßnahmen setzen.
Meist gelesen
stats