Victoria erhält kommunikativen Facelift von Flemming Pfuhl

Donnerstag, 14. August 2008

"Victoria - Alles wird gut" - so lautet der Claim der Imagekampagne, die Flemming Pfuhl für Victoria Versicherung entwickelt hat. Ziel der Imagekampagne ist es, das Unternehmen der Ergo Versicherungsgruppe emotionaler zu präsentieren. Als Key Visual dient das Victory-Zeichen, mit dem die Werte Zuversicht und Verantwortung vermittelt werden sollen. Für den TV-Auftritt inszenierte Regisseur Martinez verschiedene Symbolgesten des Alltags. So sieht man beispielsweise einen betenden Fußballfan und einen rebellierenden Punker, der seinen Widerstand gegen die Wasserfontäne der Polizei durch seinen Mittelfinger bekundet. Den Abschluss des Spots bildet jeweils eine Szene, in der jemand das Victory-Zeichen formt.

Markenfilm, Hamburg, verantworte die Produktion des Werbefilms, während Mediaplus, Hambug, für die Mediaplanung zuständig war. Ab Mitte August wird der Spot in verschiedenen Schnitt-Versionen auf allen relevanten Sendern ausgestrahlt. Zudem ist eine Printkampagne geplant, die Anfang September an den Start gehen soll.

Für die Anzeigen verfolgt Flemming Pfuhl diesmal eine andere Media-Strategie als bisher für Victoria. Die Motive einer Anzeigenstrecke beschränken sich auf ein Thema, um ein Produkt in den Fokus rücken. nk

Meist gelesen
stats