Vattenfall bestätigt Zusammenarbeit mit DDB und IUM

Donnerstag, 17. März 2011
Die Partnerschaft mit DDB und IUM beginnt zum 1. April
Die Partnerschaft mit DDB und IUM beginnt zum 1. April

Der Energiekonzern Vattenfall bestätigt nunmehr offiziell das Ergebnis seines Agenturauswahlverfahrens. Neue Kreativagentur des Unternehmens wird, wie berichtet, DDB. Für Media ist das Network Initiative Universal McCann zuständig. Die Partnerschaft beginnt zum 1. April und ist vorerst auf zwei Jahre angelegt - mit der Option, den Vetrag zu verlängern. Die neuen Agenturen wurden im Rahmen einer europaweiten Ausschreibung gesucht. Bisheriger Kreativagentur war McCann-Erickson, um Media kümmerte sich OMD.

Der Etat wird aus dem Vattenfall-Heimatmarkt Schweden gesteuert. Es ist aber davon auszugehen, dass auch die deutschen Niederlassungen der Agenturen eine Rolle spielen werden. Deutschland gehört neben Schweden und den Niederlanden zu den Kernmärkten des Konzerns. mam  
Meist gelesen
stats