Vasata Schröder Florenz und Flemming-Pfuhl fusionieren zu VSF&P

Donnerstag, 16. Februar 2012
Namensgeber von VSF&P: Magnus Schröder, Mirko Vasata, Jürgen Florenz, Marc-Norman Pfuhl
Namensgeber von VSF&P: Magnus Schröder, Mirko Vasata, Jürgen Florenz, Marc-Norman Pfuhl


Hamburg hat eine neue Agenturmarke: Im März fusionieren die beiden inhabergeführten Agenturen Vasata Schröder Florenz und Flemming-Pfuhl. Der Name des Bündnisses: VSF&P. Das dann 90 Mitarbeiter starke Unternehmen wird vom bisherigen Standort von Vasata Schröder Florenz in St. Pauli aus Kunden wie Bonprix, Conrad Electronic und Fielmann gemeinsam betreuen. Als Gründe für den Zusammenschluss nennt Beratungsgeschäftsführer Marc-Norman Pfuhl den Gewinn neuer Kompetenzen, effizientere Arbeitsprozesse sowie die Komplettierung der Ausrichtung als Multikanalagentur für vernetzte Markenführung. Zusammen mit Magnus Schröder, Mirko Vasata, Jürgen Florenz und Markus Wagener und Managing Partner Ralph Kappes führt er VSF&P.

Gespräche über eine Fusion habe es schon seit einiger Zeit gegeben. Man kenne sich aus gemeinsamen Zeiten bei KNSK und BBDO. Dem Eindruck, dass es in der Vergangenheit gerade um Flemming-Pfuhl still geworden ist, widersprechen die Chefs gegenüber HORIZONT.NET. Eine Notübernahme sei es auf keinen Fall gewesen. Für Flemming-Pfuhl jedoch bedeutet der Zusammenschluss eine Schließung der Lücke, die durch den Abgang von Kai Flemming im vergangenen Jahr auf oberster Kreativebene entstanden war. Dieser hatte sich mit seiner Schwester Kerstin mit der Agentur Flemming Flemming selbständig gemacht.

Kreativchef Florenz sieht mit der Fusion die verschiedenen Kompetenzfelder der beiden Dienstleister nun optimal miteinander verzahnt - gerade im Hinblick auf die "Verschmelzung von Marken- und Vertriebsmaßnahmen durch die fortschreitende Digitalisierung": "VSF&P bringt hier die Handelserfahrung von VSF und die besondere markenstrategische Kompetenz von Marc Pfuhl bzw. Flemming-Pfuhl zusammen."

Die Online-Kompetenzen von VSF Online und FPnet werden zusammengelegt. Mit seiner Agentur Cohen + West arbeitet Social-Media-Experte Markus Willnauer unter einem Dach mit VSF&P. Er soll "entscheidende Impulse" in Sachen Kreativ- und Media-Kompetenz liefern. Mit der Akquise von Neukunden haben die Agenturchefs eigenen Angaben zufolge bereits begonnen. jm
Meist gelesen
stats