VW-Polo-Kampagne von DDB erhält Gold bei den Euro Effies

Freitag, 01. Oktober 2004

Die Berliner Agentur DDB wurde bei der gestrigen Verleihung der Euro Effies in Brüssel mit Gold für die VW-Polo-Kampagne geehrt. Von den 16 Nominierungen aus Deutschland verwandelten sich sechs in Edelmetall. Zwei silberne Statuetten gehen an Springer & Jacoby in Hamburg für die Kampagne der Unilever-Bestfoods-Marke Boursin Cousine, die in den Kategorien Food & Non-alcoholic Beverages sowie Small Budget ausgezeichnet wurde. Ebenfalls mit Silber wurde die Kampagne für die Lever-Fabergé-Marke Dove aus der Feder von Ogilvy & Mather in Düsseldorf prämiert.

Auch TBWA Berlin und Change Communication in Frankfurt holten je einmal Silber. Ausgezeichnet wurden die Kampagnen für Nivea Firming Treatment von Beiersdorf (TBWA) und Toyota Avensis (Change). Insgesamt wurden in diesem Jahr 3 goldene, 12 silberne und 4 bronzene Euro Effies vergeben. Zur Agentur des Jahres wurde McCann-Erickson Europe gekürt. Mit ihren Niederlassungen in Madrid und London holte das Netzwerk einmal Silber für Coca-Cola und zweimal Bronze für die Unilever-Marke Magnum und Mastercard. bu
Meist gelesen
stats