VDZ plant neuen Imageauftritt

Montag, 06. August 2001

Der Verband Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ) überlegt derzeit, in welcher Form die "Kappers"-Imagekampagne fortgesetzt wird. "Wir prüfen gerade, wie es weitergeht", bestätigt Holger Busch, VDZ-Geschäftsführer Anzeigen und Marketing, gegenüber HORIZONT.net einen entsprechenden Branchenbericht. Allerdings sei zum jetzigen Zeitpunkt noch überhaupt nichts über mögliche Pitchteilnehmer zu sagen.

Frühestens in sechs bis acht Wochen will man beim Verband Klarheit über das weitere Vorgehen haben. Der VDZ hatte im vergangenen Jahr Aufsehen mit der Kappers-Kampagne erregt, bei der ein Mitarbeiter der verantwortlichen Agentur Rempen & Partner in Düsseldorf als Testimonial auftrat.
Meist gelesen
stats