VDW veranstaltet Spotworkshop in München

Dienstag, 29. Juni 2004

Der Verband Deutscher Werbefilmproduzenten lädt ein zum nunmehr schon traditionellen Spotworkshop. In diesem Jahr wird die Veranstaltung in München stattfinden. Unter Anleitung hochkarätiger Referenten erfährt der kreative Agenturnachwuchs unter anderem, was ein Werbefilm kostet, wie man den richtigen Regisseur für sein Projekt findet, wie Buyouts zustande kommen, wie ein Drehtiming funktioniert und was die richtige Musik für den Werbefilm ist.

Kooperationspartner sind neben HORIZONT die Münchner Produktionshäuser Dowsing & Leonhard, Embassy of Dreams, GAP, Wolff Brothers und REM Rapid Eye Movement. Die Kosten für das zweitägige Seminarprogramm betragen 350 Euro. Weitere Informationen im Internet unter www.werbefilmproduzenten.de. bu
Meist gelesen
stats