Urlaubsportal Weg.de startet Plakatkampagne von FJR

Montag, 10. Juni 2013
FJR trommelt für die Servicekompetenz von Weg.de
FJR trommelt für die Servicekompetenz von Weg.de

Die Münchner Agentur Fahrnholz & Junghanns & Raetzel, kurz FJR, begleitet ihren Kunden Weg.de mit einer Plakatkampagne in den Beginn der Urlaubssaison. Im Mittelpunkt des Auftritts sollen der Service-Gedanke und die Beratungskompetenz des Tochterunternehmens der Betreibergesellschaft Comvel stehen. Transportiert wird dieses Produktversprechen über den Claim "Gut beraten, besser erholt". "Auf die Beratungskompetenz und -qualität kommt es an. Denn während der kostbarsten Wochen des Jahres darf nichts schief gehen und Reisebuchung ist Vertrauenssache", sagt Comvel-Geschäftsführer Timo Beyer. Der bei der Kampagne als übergreifende Headline-Klammer eingesetzte Claim soll ermöglichen, "dass man den positiven Effekt exzellenter Beratung gleich mitten im Urlaubsambiente erkennt", wie FJR mitteilt.

Die Agentur hatte sich den Etat von Weg.de Anfang letzten Jahres gesichert. Seinerzeit war man ebenfalls mit einer Plakatkampagne in die Zusammenarbeit gestartet, zudem setzte FJR eine TV-Kampagne um, um die separat gepitcht worden war. Für den aktuellen Aufschlag für den Kunden zeichnen bei der Agentur Kreativchef Frederik Kittsteiner, Creative Director Yvo Helmerich und Etat-Direktorin Bernadette Sach verantwortlich. ire
Meist gelesen
stats