Unwiderstehlich: BSS setzt Gabor-Auftritt fort

Freitag, 16. September 2011
Für den Printauftritt hat Gabor seinen Etat erhöht
Für den Printauftritt hat Gabor seinen Etat erhöht

Zwar mit weniger nackter Haut als im letzten Spot aber dennoch mit einer ordentlichen Portion Sexyness führt die Agentur BBS Markenkommunikation in Bietigheim bei Stuttgart die Kampagne mit dem Motto "Unwiderstehlich" für Gabor Shoes fort. Der Auftritt für die Herbst/Winter-Kollektion 2011/12 umfasst Print, TV, Out-of-Home und Online. Der TV-Spot (Produktion: Schokolade in Stuttgart) läuft bereits auf Sendern wie RTL, Sat1 sowie Vox und wird auch online auf den Websites von Sat1.de und Bunte.de zu sehen sein. Regie führte Ben Hartenstein.

Die Anzeigen und Beihefter erscheinen hierzulande in Titeln wie "Brigitte", "Vogue", "Elle" und "Grazia". Zum Mediaplan gehört ausserdem eine Schaltung in Magazinen Skandinaviens, der Benelux-Länder, Polens sowie Koreas und Chinas. Der Print-Etat wurde laut Agentur hierfür noch einmal erhöht. In deutschen Großstädten ist Gabor mit City-Light-Postern und Großflächenplakaten präsent.

BSS hatte sich das Mandat von Gabor im Sommer 2010 gesichert. Im vergangenen Jahr investierte die Rosenheimer Schuhmarke eigenen Angaben zufolge einen zweistelligen Millionenbetrag in die Werbung. jm
Meist gelesen
stats