Unterweger und Partner gestalten Fachkampagne gegen AIDS mit

Freitag, 02. April 2004

Unterweger und Partner in Hamburg hat eine globale Brandingstrategie und Markteinführungskampagne für das neue AIDS-Präparat Reyataz von Bristol-Myers Squibb mitentwickelt. Unterstützt wurde die Agentur dabei von der Hal Louis Group in den USA und Vane & Percy Associates in Großbritannien. Für die Kommunikation in Europa ist hauptsächlich Unterweger und Partner zuständig. Der Etat für das Medikament liegt im einstelligen Millionenbereich. Der Pharmakonzern, der bereits seit mehreren Jahren von Unterweger und Partner betreut wird, ist Marktführer im AIDS-Präperate-Segment in Deutschland. bu
Meist gelesen
stats