Universal McCann unterstützt Kunstaktion der Deutschen Bank

Freitag, 04. Oktober 2002

Die Mediaagentur Universal McCann Frankfurt ist für die Begleitung des Projektes "Wordsearch" der Deutschen Bank verantwortlich. Hinter dem Titel "Wordsearch" verbirgt sich ein Sprachkunstwerk der deutschen Künstlerin Karin Sander, das am heutigen Donnerstag in der "New York Times" veröffentlicht wird. Im Rahmen dieser Kunstaktion wird die "New York Times" heute außerdem ein- und erstmalig auch in Frankfurt gedruckt und distribuiert.

Die Idee hinter "Wordsearch": In einer Tabelle soll ein Wort aus jeder Sprache aufgelistet sein, die in New York gesprochen wird. Die fertige Wortskulptur beinhaltet rund 250 Wörter. Die Mehrzahl der in Frankfurt gedruckten 8000 Exemplare werden dort auch verteilt. Zum einen durch Promotionpersonal der "New York Times" im Frankfurter Bankenviertel. Zum anderen über eine Kooperation mit der "Frankfurter Rundschau". Außerdem läuft seit einigen Wochen in ganz Deutschland eine Gratispostkarten-Aktion.
Meist gelesen
stats