Universal McCann holt sich Luxusmarken von L'Oréal zurück

Dienstag, 10. Juli 2001

Nach einem kurzen Zwischenstopp bei Optimedia betreut Universal McCann ab sofort wieder die Luxus-Marken des L'Oréal-Konzerns. Es handelt sich dabei um den Geschäftsbereich Division Produits de Luxe (DPL), der die Marken Lancôme, Helena Rubinstein und Biotherm sowie die Sparte Parfums & Collections (Designerdüfte wie Armani und Polo Ralph Lauren) umfasst.

Das betreute Mediavolumen lag im vergangenen Jahr bei rund 75 Millionen Mark. Universal McCann wird den Etat vom neu eröffneten Düsseldorfer Büro aus betreuen. Mit dem Gewinn der DPL-Range betreut die Agentur in Deutschland jetzt 100 Prozent des gesamten Mediavolumens von L'Oréal.
Meist gelesen
stats