Universal McCann holt sich "Bild"-Etat

Freitag, 22. November 2002

Nach mehr als einem Jahrzehnt verliert die Hamburger Mediaagentur GFMO OMD mit der "Bild"-Gruppe einen weiteren Stammkunden. Nach einem regulären Pitch entschied sich der Gesamtwerbeleiter der "Bild"-Gruppe Gert Borsum gegen die Mediatochter der Omnicom-Holding und vergab den Mediaetat an Universal McCann.

Die Interpublic-Agentur wird von Hamburg aus unter der Regie von Chief Operating Officer Wolfgang Krüger das Mediabudget für "Bild" & Co verantworten. Den klassischen Etat der "Bild"-Zeitung hält die Agentur Jung von Matt in Hamburg. Erst Anfang der Woche hatte sich Universal McCann den Etat von General Mills für deutschsprachigen Raum gesichert.
Meist gelesen
stats