Universal McCann erhält Gesamtbudget von General Mills

Dienstag, 19. November 2002

Der Lebensmittelkonzern General Mills hat seinen Media-Gesamtetat für Deutschland, Österreich und die Schweiz zum 1. Januar 2003 an Universal McCann übertragen. Die Hamburger Mediaagentur hat in diesem Halbjahr bereits auf Projektbasis für den sechstgrößten Lebensmittelhersteller der Welt gearbeitet. Das gut siebenstellige Gesamtbudget wurde bislang von Ortskonkurrent Carat betreut.

Hinter dem amerikanischen General-Mills-Konzern verbergen sich unter anderem die Marken Häagen Dazs, Knack & Back, Old El Paso und Betty Crocker. Im deutschsprachigen Raum werden Häagen Dazs und Knack & Back sowohl im TV als in Print und auf Plakat beworben. In den USA wird General Mills von Zenith betreut.
Meist gelesen
stats