Uniroyal sucht neuen Agenturpartner

Donnerstag, 19. Februar 1998

Zum Pitch um den Werbeetat für die Reifenmarke Uniroyal hat Konzernmutter Continental, Hannover, vier Agenturen geladen. Im ersten Screening von insgesamt sechs Agenturen kamen in die nächste Runde: Rempen & Partner, Düsseldorf, Weigert Pirouz Wolf, Hamburg, Barten & Barten, Köln, sowie Grabarz& Partner, Hamburg. Der bisherige Etathalter Bartel, Brömmel, Struck, Hamburg, der Uniroyal seit 1996 betreut, hat von einer Pitchteilnahme abgesehen. Die zu vergebende Aufgabe umfaßt sowohl klassische Kommunikation im Print- und TV-Bereich als auch PoS-Maßnahmen. Die Wettbewerbspräsentation soll im April stattfinden.
Meist gelesen
stats