Unilever verteilt Budgets neu für 2000

Montag, 31. Mai 1999
Themenseiten zu diesem Artikel:

Unilever Ogilvy & Mather AP Hamburg Deutschland Puri Lintas


Der Nahrungsmittelkonzern Unilever, Hamburg, hat die Kompetenzen seiner Partner-Agenturen im Bereich "Drinks&Food" europaweit neu verteilt. Die neuen Zuständigkeiten gelten ab Anfang 2000. So betreut Ammirati Puris Lintas künftig alle Unilever-Gesundheitsmarken sowie die Produkte der Sparte Fette/Öle für die warme Küche. Neu hinzu kommt außerdem die Marke Becel, die zuvor von Ogilvy & Mather betreut wurde und für deren Auftritt in Zukunft die Hamburger AP Lintas Mannschaft verantwortlich zeichnen wird. Im Gegenzug übernimmt Ogilvy & Mather die Genußmarken von Unilever. Aus diesem Bereich liegt bereits die Betreuung des Brotaufstrichs Brunch bei O&M. Ab 2000 übernimmt die Agentur auch in Deutschland Du darfst (bisher AP Lintas). Die Produkte der Sparte Olivenöl hat Unilever an McCann-Erickson übergeben. In Deutschland betrifft dies vor allem die Olivenöl-Magarine Olio Dante. McCann fällt dabei auch die Aufgabe zu, die Kampagne für die Olivenöl-Produkte, die von Bartle Bogle Hegarty konzipiert wurde, in Deutschland zu adaptieren. Bisher erledigte O&M diese Aufgabe für den Nahrungsmittelriesen. Mit der Umstrukturierung ihrer Roster-Agenturen wolle Unilever eine europaweit einheitliche Markenführung durchsetzen, gab Unilever-Media-Chef Wolf Lange an. Dies sei nur mit einer Harmonisierung auf der Agenturseite möglich, so Lange.
Meist gelesen
stats