Unicredit lässt um Europa-Aufgabe pitchen

Mittwoch, 23. September 2009
Im Fokus: die Begleitung des Uefa-Sponsorings von Unicredit
Im Fokus: die Begleitung des Uefa-Sponsorings von Unicredit

Die italienische Bankengruppe Unicredit hat einen europaweiten Werbeetat ausgeschrieben. Dabei geht es offenbar um die Begleitung des Uefa-Sponsorings. Die Kampagne soll vorrangig in den Märkten Deutschland, Italien und Österreich eingesetzt werden. Im Rennen sind dem Vernehmen nach die Networkagenturen DDB, Publicis, Euro RSCG und Y&R sowie TBWA, das offenbar mit seiner Berliner Agentur antritt. Zusätzlich soll noch die italienische Agentur Klein Russo auf der Longlist stehen. Auch Jung von Matt scheint dabei zu sein. Insidern zufolge kooperieren die Hamburger für dieses Auswahlverfahren mit der italienischen Agentur Cernuto e Pizzigoni.

Anfang 2008 hatte sich Jung von Matt mit seinem Wiener Büro bereits den Etat für den internationalen Dachmarkenauftritt von Unicredit gesichert. Auch die JvM-Beteiligung Lukas Lindemann Rosinski arbeitet für die Bankengruppe. Sie betreut deren deutsche Tochter Hypo-Vereinsbank. mam 
Meist gelesen
stats