Umsatzplus: Ahoi nimmt Fahrt auf

Freitag, 08. Februar 2008

Die Agentur Ahoi hat ihren Umsatz im vergangenen Geschäftsjahr deutlich gesteigert. Die Wiesbadener verzeichneten im Vergleich zum Vorjahr ein Plus von 18,16 Prozent auf 1,1 Millionen Euro. Agenturchef Felix Maria Arnet führt die Entwicklung hauptsächlich auf die neuen Etats Linda, Deutsche Fliese und Syngenta zurück. Außerdem hätten Bestandskunden verstärkt Beratungsleistungen in Anspruch genommen. Die Billings beliefen sich auf 7,4 Millionen Euro nach 6,9 Millionen Euro im Vorjahr. brö

Meist gelesen
stats